RailOpt® DSS

RailOpt® DSS (Decision Support System) - Integrierte Optimierung

RailOpt® DSS ist das konfigurierbare Assistenz-System für den Planer. Es dient zur Automatisierung und Optimierung seiner Aufgaben, um Ressourcenplanungen schneller und effizienter zu erstellen.

Das System leitet den Anwender beim Erstellen des Optimierungsprozesses. Das System pausiert, sobald in der Planung schwere Konflikte auftreten oder der Planer weitere Prioritäten festlegen möchte oder muss. Auf diese Weise kann auf den Lösungs - vorschlag Einfluss genommen werden.

Da das System konfigurierbar ist, können individuelle Anforderungen im Voraus aber auch während dem Optimierungsprozess festgelegt werden. Auf dieser Basis kann der Anwender schneller und effizienter eine Planung erstellen sowie jederzeit neue Voraussetzungen berücksichtigen.

 

Anwendungsziel

RailOpt DSS hilft dem Planer, bestimmte Planungskonstrukte darstellen und deren Auswirkungen ermitteln zu können. Das Ergebnis dient als Entscheidungshilfe und Planungsbasis für die Ressourcenplanung. Damit ist RailOpt DSS keine Black-Box, sondern integriert den Anwender in eine optimale Lösungsfindung.

 

Anwendungsbereich

RailOpt DSS ist eine Erweiterung innerhalb von RailOpt® Traffic. Sie unterstützt die Planer und Disponenten, um in der Lang-, Mittel- und Kurzfristplanung sowie Disposition optimierte Planungsergebnisse beziehungsweise Problemlösungen und deren Auswirkungen zu ermitteln. RailOpt DSS integriert sich dabei nahtlos in die bestehenden Planungsmodule und greift auf die gleichen Daten und Regeln zu.

 

Datenbasis

Die Grundlage für die Optimierungen bilden die Planungsergebnisse, die Sie mit den Produkt RailOpt® Traffic erstellen beziehungsweise die in den Stammdaten gespeicherten Ressourcen und deren planungsrelevanten Eigenschaften.

 

Kernfunktionen

  • Direkter Zugriff auf das Datenmodell der RailOpt-Produkte ohne weitere Schnittstellen
  • Erstellung der Vorschläge basieren auf der relativen Gewichtung der Optimierungsziele
  • Stufenweise Entscheidungsfindung und Planungsoptimierung erfolgt automatisch, halbautomatisch oder anhand von manuellen Anpassungen
  • Interaktion und iteratives Vorgehen zur Lösungsfindung zwischen RailOpt DSS und dem Anwender in situationsbedingten Pausen
  • Erstellung und Berücksichtigung von Planungsänderungen in Echtzeit
  • Unterstützung sowie höhere Geschwindigkeit bei Simulationen, What-if-Szenarien und der Angebotserstellung

Einführung Railopt® DSS

RailOpt® DSS (Decision Support System) - Integrierte Optimierung

RailOpt® DSS ist das konfigurierbare Assistenz-System für den Planer. Es dient zur Automatisierung und Optimierung seiner Aufgaben, um Ressourcenplanungen schneller und effizienter zu erstellen.

Weiterlesen...

Oberflächebeispiel DSS (Solver)

Beispiel für Konfigurationsfenster mit Solvern.

Konfigurationsmöglichkeiten

Damit Sie mit RailOpt DSS verbesserte Lösungsvarianten erstellen können, ist die DSS-Konfiguration ein zentrales Element. Um unterschiedliche DSS-Anwendungsszenarien zu konfigurieren, können unterschiedliche, so genannte Solver, definiert werden. Damit legen Sie die grundlegenden Regeln und Prioritäten fest, wie die Optimierung erfolgen soll.

Weiterlesen...

Beispielvideo RailOpt® DSS

Optimiertes Planungsbeispiel

Beispiel für die ursprüngliche Planung (1) und eine mit RailOpt DSS optimierte Planung (2)

Automatisierte Simulationen

RailOpt DSS unterstützt den Planer zum Beispiel in folgenden praktischen Anwendungsfällen:

Langfristige Planung:

  • Erstellung optimaler Dienste erfolgt auf Basis eines fixen Dienstrasters (früh / mittel / spät) und einer Depotstruktur
  • Minimale Anzahl Dienste ermitteln
  • Ermittlung der optimalen Standort- und Dienststruktur

 

Mittelfristige Planung:

  • Basierend auf einem fixen Rasttags - schema, Dienste optimal einplanen
  • Umplanung nach Abwesenheiten

 

Kurzfristige Planung / Disposition:

  • Lösungsfindung bei Umplanung durch Baustellen
  • Unterstützung in Störungsfällen